Sozietät aktuell » Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen



Künftig werden jegliche Formen der Kooperation bzw. Incentivierung von Angehörigen der Heilberufe sorgfältig auf ihre Rechtskonformität geprüft werden müssen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine anwaltliche Prüfung Betroffene vor Strafe schützen, wenn Staatsanwaltschaften oder Gerichte die betreffende Konstellation anders bewerten.

Wir bieten Ihnen ein Riskmanagement an.

weiterführendes PDF

Büro München
Maximiliansplatz 12
80333 München
Tel 089 - 24 20 81-0
Fax 089 - 24 20 81-19
muenchen@uls-frie.de

Büro Berlin
Schlüterstrasse 37
10629 Berlin
Tel 030 - 88 91 38-0
Fax 030 - 88 91 38-38
berlin@uls-frie.de