Archivierte Publikationen

Dr. Sebastian Almer



Publikationen - Auszug
2014 Elektronisch geführte Patientenakte
Pädiatrische Praxis, Mai 2014 (82), S. 276
2014 Elektronisch geführte Patientenakte
Gynäkologische Praxis, 2. Quartal 2014 (38), S. 328
2014 Elektronisch geführte Patientenakte
Tägliche Praxis - Die Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 2. Quartal 2014 (55), S. 302
2013 Zuweisung von Patientinnen bei Belegverträgen ohne Entgelt
DHZ, gemeinsam mit RAin Dr. Stephanie Wiege, 6/2013, S. 66 f.
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2013 Wundinfektion bei Wanderniere
Im OP; gemeinsam mit Dr. Christina Berchtold, 6/2013, S. 269 ff.
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2012 Die Unverträglichkeitsprüfung aus haftungsrechtlicher Sicht
Arzt Zahnarzt Naturheilverfahren, 2/12, 31 f.
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2012 Berufsbezeichnung Hebamme verloren
Deutsche Hebammenzeitschrift, gemeinsam mit RA Dr. Philip Schelling, 7/2012, S. 62-64
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2011 Haftungsrechtliche Aspekte bei Hygienefehlern
Münchner ärztliche Anzeigen, gemeinsam mit Ch. Berchtold, 18, S. 14-15
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2010 Hausgeburt: Ehrlich informieren!
Deutsche Hebammen Zeitschrift, Heft 3, S. 73 - 76. (kritische Leserbriefe in 4/10)
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2010 Schwangerschaftskonfliktgesetz. Zur Neuregelung zum 01.01.2010.
Der Gynäkologe, Band 43, Heft 1, 32 - 35.
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2010 Empfehlungen zum Umgang mit der Presse für Ärzte und Krankenhäuser
Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde, Heft 1, S. 8 - 10.
2009 Überwachung durch die Hebamme nach Kaiserschnitt?
Deutsche Hebammen Zeitschrift, Heft 10, S. 62 ff.
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2009 Staatsanwaltliche Ermittlungen nach Propofol-Narkosen (zusammen mit RA Dr. Maximilian Warntjen)
Deutsches Ärzteblatt, Heft 41, S. A 2031 f.
Publikation als PDF-Datei aufrufen

2009 Fahreignungsbeurteilung: Welche Pflichten hat der Arzt aus juristischer Sicht?
Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Heft 10, S. 904 f.
2009 Psychotherapie und Internet (zusammen mit RA Dr. Maximilian Warntjen)
Psychotherapeut, September 2009, S. 393 ff.
2009 Empfehlungen für Praxis und Klinik zum Umgang mit der Presse (zusammen mit RA Dr. Michael H. Böcker)
ProPraxis Onkologie/Hämatologie, September 2009, S. 22 ff.
2008 Das Fernbehandlungsverbot als rechtliche Grenze im Einsatz Neuer Medien in der psychosozialen Versorgung
E-Mental-Health, Hrsg.: Stephanie Bauer und Hans Kordy, Springer Heidelberg 2008, S. 13-17
2007 Anmerkung zum Urteil des LG München I - Berufsgericht für Heilberufe- v. 18.09.2006: Mitteilung privater Wahrnemungen eines Zahnarztes an die Führerscheinstelle (zusammen mit RA Dr. Philip Schelling)
MedR, 2007, S. 260 f.

Büro München
Maximiliansplatz 12
80333 München
Tel 089 - 24 20 81-0
Fax 089 - 24 20 81-19
muenchen@uls-frie.de

Büro Berlin
Schlüterstrasse 37
10629 Berlin
Tel 030 - 88 91 38-0
Fax 030 - 88 91 38-38
berlin@uls-frie.de